FREEDOM FOR OUR SOLARSYSTEM – BEFREIT DIE KOLONIEN!

Zeit, wiederum zu handeln! Zeit, um die Bestimmung von unserer Welt und dem Sonnensystem in unsere eigenen Hände zu nehmen! Deshalb werden wir am 30. Mai gemeinsam in Gruppen, als Individuen oder als Ehepaare, wirken. Viele von uns werden zusammen am Durchbruch der Multidimensionalen Befreiungsoperation in unserem Sonnensystem mitwirken (MOOS) und die Lichtkräfte unterstützen, die unser Sonnensystem jetzt von den letzten Dunkelmächten befreien.

In der Vergangenheit lebten viele Menschen als Geiseln in Sklaverei in Kolonien überall im Sonnensystem, die zu verschiedenen geheimen Raum-Programmen gehörten. Hier gibt es eine relativ genaue Zusammenfassung über diese Programme zu lesen:

http://exopolitics.org/corporate-bases-on-mars-and-nazi-infiltration-of-us-secret-space-program/

http://exopolitics.org/multiple-moon-bases-u-s-military-space-shuttles-as-cover-programs/

2012 haben die Lichtmächte unser Sonnensystem von allen geheimen Raumfahrtprogrammen und ihren Kolonien aufgeräumt, die nicht direkt von der Chimera-Gruppe geschützt wurden.

Unglücklicherweise ist eine relativ kleine Anzahl von Kolonien und Implantat-Stationen überall im Sonnensystem von Strangelet-Bomben der Chimera abgeschirmt worden. Noch leben Menschen dort in Sklaverei und das Ausmaß ritueller Nötigung übertrifft in diesen Kolonien, was Menschen auf der Erde erfahren haben.

Die Lichtkräfte sind in der aktuellen Phase des MOOS dabei, Menschen, die dort gefangen sind zu befreien und ihnen Heilung zu geben

Ein sehr kritischer und empfindsamer Teil der Befreiungs-Operation wird am Samstag, dem 30. Mai, passieren. Die Lichtmächte haben um die Unterstützung der menschlichen

Oberflächenbevölkerung gebeten, damit die Befreiung so friedlich und widerstandslos wie möglich erfolgen kann.

Unsere Vergegenwärtigung und unsere Meditation werden das Licht im Erreichen dieses Zieles unterstützen. Um die nötige Energie zu erschaffen, sollten so viel Menschen wie möglich mitwirken. Teile diesen Aufruf in den jeweiligen sozialen Netzwerken, poste Kommentare in geeigneten Blogs oder informiere alternative Medien. Auch die Massenmedien sind gerne eingeladen, mehr und mehr Licht ins Dunkel zu bringen.

Wissenschaftliche Studien haben bestimmte Wirkungen durch Viele-Menschen-Meditationen auf die menschliche Gesellschaft bestätigt, so hat das, was wir machen, auch wirklich einen Einfluß:

http://www.spiritscienceandmetaphysics.com/proof-that-group-meditation-can-change-the-world/

Unsere Meditation wird am 30. Mai abgehalten, wo der Punkt maximaler Spannung für das Sonnensystem ist, wie in dieser heliozentrischen, astrologischen Konstellation zu sehen ist:

FreeColonies

Zeitpunkt für unser gemeinsame Aktion ist um 2:11h pm Pacific Daylight Time. Dies entspricht 3:11 pm MDT in Denver, 4:11 pm CDT in Chicago, 5:11 pm EDT in New York, 10:11 pm BST in London und 11:11 pm CEST in Zentraleuropa und am Sonntag, 31. Mai um 5:11 CST in Taipei.

Die genaue Zeit der Aktivierung kann hier erörtert werden:

http://www.timeanddate.com/worldclock/fixedtime.html?msg=FREE+THE+COLONIES!&iso=20150530T141111&p1=137

Anweisungen für die gemeinsame Meditation

  1. Entspannt euren Verstand und euren Körper durch das Beobachten des Atems für einige Minuten.
  2. Stellt euch vor wie die Lichtkräfte alle verbleibenden Kolonien der Geheimen Weltraumprogramme im ganzen Sonnensystem befreien, alle fühlenden Wesen, die gerade dort gefangen sind befreien und alle dunklen Wesen von all diesen Orten entfernen. Visualisiert wie dieser Prozess im gesamten Sonnensystem friedlich und problemlos abläuft. Stellt euch vor, dass unser Sonnensystem endgültig frei von Finsternis und Sklaverei ist, befreit von allen Übeltätern, Zwietrachtstiftern und korrupten Wesenheiten.
  3. Stellt euch eine helle neue Zukunft für unser Sonnensystem vor, mit allen verschiedenen kosmischen Rassen, die dort in Frieden und Harmonie leben. Stellt euch vor, wie die Menschheit in die Weiten unseres Sonnensystems aufbrechen wird, die Menschen dessen Schönheit geniessen, von Mond zu Mond und von Planet zu Planet in Schiffen des Lichts reisen.

SOLARSYSTEM

Cobra hat auf diesen Moment mehr als 15 Jahre gewartet. So viel Zeit ist seit der Befreiung vom Planeten X verstrichen! „Mit Freude kann ich endlich diese codierte Mitteilung zu den Schlüssel-Personen in den Kolonien übersenden:

L4/Light is ON”

Nachdem alle Kolonien befreit sind, werden die Lichtmächte Gebäude und Infrastruktur jener Orte für die Nutzung und das Vergnügen der Menschheit umstrukturieren, die fähig sein wird, jene Orte nach dem Ersten Kontakt zu besuchen. Die Kolonien werden so von Orten des Leidens, in Orte der Freude umgewandelt werden. Es gibt schon Projekte der Lichtkräfte hinter den Szenen, die Menschheit darauf vorzubereiten:

http://www.cnet.com/news/spacex-posters-space-tourism-vintage-nasa/

http://www.examiner.com/article/spacex-to-create-mars-colony-antigravity-technology-makes-possible-a-decade

Der Durchbruch für unser Sonnensystem ist hier, die Erde kommt danach!

Aktualisierungen über die „Befreit die Kolonien-Aktivierung“

http://2012portal.blogspot.com /

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s