DIE MACHT DES MENSCHEN

ANASTASIA – TOCHTER DER TAIGA

VON WLADIMIR MEGRE

Folgender Text, ein Ausschnitt aus dem „Buch der Ahnen“ besagt, dass wir uns nicht unbedingt auf die Hilfe von extraterrestrische Wesen verlassen müssen, wenn es um die Befreiung des Planeten geht. Lies hier warum:

„Die Menschen werden den Fehler begehen, ihre und die Freiheit ihrer Kinder für einen künstlichen, technischen Fortschritt zu verkaufen. Sie werden dann erkennen, wie ihnen Freiheit, schöpferisches Gestalten, Entfalten und Empfinden fehlen werden. Die Dinge, die nur durch gemeinsames Schaffen mit göttlicher Inspiration möglich sind.

Ebenso kann die Sonne nicht ohne menschliche Energien und Emotionen scheinen.

Der mangelnde Glaube an sich selbst und an die Vollkommenheit des Schöpferplans schaffen Probleme.

Menschen, die denken, unvollkommen zu sein, anderen oder gar ausserirdischen Wesen unterlegen, stärken diese mit ihren eigenen Gedanken. Dabei verringert sich ihre göttliche Kraft und der künstlich geschaffenen Existenz wird diese gespendet.

Einige dieser Wesen haben gelernt, menschliche Gedanken und Gefühle zu sammeln. Sie fertigen Amulette daraus. Wenn dieser Strahl aus gebündelter Gedankenenergie auf Menschen einwirken kann, werde sie gefügig, willenlos und progammierbar, weil grundlegende Informationen dieses Strahls, die Unterlegenheit von etwas im Universum zulässt. Dies besagt, dass es etwas Mächtigeres im Universum gibt als den Menschen, das Geschöpf Gottes.

Wenn wir denken, irgendwo da draussen, bis weit in den Kosmos, gäb es etwas Vollkommeneres als uns Menschen, halten wir uns logischerweise als unvollkommen.

Die Menschen können ihren Mut nutzen, um zusammen mit dem Überraschungseffekt gegen Eindringlinge vorzugehen. Selbst wenn nur eine Person über die Gesamtheit der Gefühle verfügt, ist die Menschheit unantastbar. Zudem kann der Mensch seine Gedankengeschwindigkeit beschleunigen, wie kein anderes Wesen.

Schädliche Energien können mit einem einzigen Gedanken neutralisiert werden, der heller, konzentrierter und überzeugender ist. Auf der materiellen Seinsebene ist der Mensch allen anderen kosmischen Wesen überlegen.“

Nachfolgend eine sehenswerte Dokumentation zum Thema:

https://www.youtube.com/watch?v=bzcekql6coM

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s